Verkaufsprozess

Wir bieten Ihnen ein erstes Treffen ohne jede Verpflichtung an: Ziel ist es, Ihnen das Wort zu überlassen. Es ermöglicht Ihnen, uns Ihr Projekt zunächst einmal vorzustellen.

Um mehr über die Methodologie zu erfahren, klicken Sie hier.

1. Vermögensbilanz Mehr dazu…
2. Unternehmensdiagnose Mehr dazu…
3. Voreinschätzung Mehr dazu…
4. Verbesserungsmöglichkeit Mehr dazu…
5. Ausführliche Unternehmensbewertung Mehr dazu…
6. Risiken und Versicherung
7. Präsentationsmappe (auch elektronisch) Mehr dazu…

Achtung: Die Präsentationsmappe ist ein UNABDINGBARES Element des Verkaufsprozesses.

• Da es sich um einen nationalen oder europäischen Verkaufsmarkt handelt, wird kein Interessent oder Berater sich ohne die sorgfältige Studie eines kompletten Präsentationsmappe deplazieren.
• Durch die Übermittlung der repräsentativen Mappe auf elektronischem Weg ist eine schnelle Reaktion von Seiten des Käufers möglich.
• Sie vermeiden unangebrachte Besuche von Interessenten und mögliche Indiskretion bzgl. vertraulicher Informationen.

1. Profil des Interessenten Mehr dazu..
2. Niveau der Vertraulichkeit
3. Indirekte und direkte Ansätze
4. Analyse der Möglichkeiten: MBO, MBI, RES, LBO, …
5. Vorbereitung auf die Fragen des Interessenten
6. Aktive Suche Mehr dazu…

1. Vertraulichkeitsverpflichtung Mehr dazu….
2. Das erste juristische Dokument: Kaufabsicht
3. Exlusivität der Verhandlungen
4. Kontrolle der Professionalität der Interessenten
5. Kontrolle der finanziellen Situation der Interessenten
6. Simulation des Verkaufs/ der Übertragung

1. Begleitung während des Verhandlungsprozesses Mehr dazu…
2. Bewertung der Kaufabsicht des Interessenten
3. Kontrolle des Unternehmensprojekts des Interessenten
4. Endgültige Festlegung des Verkaufspreises
5. Vorbereitung des Verhandlungsprozesses
6. Zahlungsmodalitäten

1. Modalitäten der Transaktion
2. Wirtschaftsprüfung Mehr dazu...
3. Redaktion des Verkaufsversprechens Mehr dazu…
4. Verhandlung der Umsetzungskonditionen
5. Schutzklausel
6. Finanzierungskontrolle

1. Kontrolle der Ergebnisse der Wirtschaftsprüfung
2. Juristische und steurliche Aufstellung
3. Verhandlung und Redaktion des Protokolls Mehr dazu..
4. Haftpflichtversicherung für die Gesellschaftsschulden Mehr dazu…
5. Zahlungskonditionen und Sicherheiten
6. Zukünftige Zusammenarbeit mit dem Käufer

1. Steuerlich
2. Vervollständigung des Preises Mehr dazu…
3. Vorsorge
4. Änderungen auf der Führungsebene Mehr dazu…
5. Verwaltung der Garantien
6. Vermögensverwaltung Mehr dazu…

No tags for this post.

Related posts

Actoria International ist ein Unternehmen spezialisiert auf die Übertragung von Unternehmen (Unternehmen, KMU, ...) in Deustchland, Frankreich, Belgien, Luxemburg, Monaco, die Schweiz, Spanien, Italien, Großbritannien, Quebec auf den Umsatz der KMU, Vertrieb Industrie, Fusionen und Über Akquisitionen Ratschläge für die Übertragung von einem Französisch Firma. Wenn Sie sich fragen, "wie ich mein Geschäft zu verkaufen und schnell einen Käufer zu finden", dann kontaktieren Sie Actoria international.

Verkaufsgesellschaft Schweiz ; Verkaufsgesellschaft in Luxemburg ; Verkaufsgesellschaft in Belgien ; Verkaufsgesellschaft in Marokko ; Fusionen Übernahmen in Marokko KMU Schweiz ; verkaufen in Luxemburg KMU; verkaufen KMU in Belgien; verkaufen KMU in Marokko; ein Geschäft zu verkaufen Swiss ; ein Unternehmen in Luxemburg zu verkaufen; eine Firma in Belgien zu verkaufen; eine Firma in Frankreich verkaufen